Direkt zum Inhalt




Nächste Veranstaltung: "Chaos ist Chefsache"

Am 25.05.2019 und am 26.05.2019 um jeweils 20:00 Uhr in der Aula im Schulzentrum Seesen.

Zum Inhalt: Klaus Michael Gernegroß ist ein Chef, wie er im Buche steht. Leider fehlt ihm zur Zeit das Wichtigste - seine Sekretärin! Sie ist zur Kur gefahren und auf ihre Vertretung, Frau Rehbock, passt der Satz: „Sie hat sich stets bemüht!“. Da hilft es auch nichts, dass sie sich eigentlich sympathisch sind. Und diese Sympathie ist seiner Schwiegermutter und Frau des Firmengründers Alwine, ein Dorn im Auge. Die streitsüchtige, ältere Dame wittert Verrat und auch die Tochter von Klaus Gernegroß, Celine, kann diese Bedenken nicht zerstreuen. In das Chaos im Büro platzt nun auch noch ein vollkommen humorloser Steuerprüfer, dessen einziger Lebensinhalt darin besteht, falsche Buchungen aufzudecken, und der mit seiner Übergenauigkeit alle in Atem hält. Klaus fürchtet ihn, Anita versucht ihn abzulenken, Alwine will ihn als Zeugen und Celine hält ihn für etwas ganz anderes. In diesem Stück ist Chaos Chefsache.

Nachricht vom 18.3.19 10:33

zurück

Druckversion

 

 

Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 



Junge Bühne Seesen, Foto: Antonio Mateo

Junge Bühne Seesen, Foto: Antonio Mateo

Junge Bühne Seesen, Foto: Antonio Mateo

Junge Bühne Seesen, Foto: Antonio Mateo

Junge Bühne Seesen, Foto: Antonio Mateo

Junge Bühne Seesen