Direkt zum Inhalt




Die Auswahl ist getroffen!

"Eine Braut zuviel" eine Komödie in 3 Akten von Wolfgang Binder.

Das ist unser neuestes Projekt. Jetzt werden die ersten Aufgaben verteilt, die Schauspieler ausgewählt und das Bühnenbild entworfen.
Es gibt vieles, dass für eine erfolgreiche Umsetzung eines Theaterstückes nötig ist. Solltet ihr Interesse haben bei so einem Projekt mitzumachen – meldet Euch unter info@jungebuehne.de, wir würden uns freuen.

Kartenvorverkauf wie gewohnt in der Buchhandlung Wilhelm, Markstraße 4, 38723 Seesen (Tel.:05381-2249)

Andreas Gründler

Nachricht vom 11.2.14 16:13

zurück

Druckversion

 

 

Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 



Junge Bühne Seesen, Foto: Antonio Mateo

Junge Bühne Seesen, Foto: Antonio Mateo

Junge Bühne Seesen, Foto: Antonio Mateo

Junge Bühne Seesen, Foto: Antonio Mateo

Junge Bühne Seesen, Foto: Antonio Mateo

Junge Bühne Seesen