Direkt zum Inhalt




Herzlich Willkommen in unserer Bildergalerie!

Es lohnt öfter vorbei zu schauen, da wir unsere Bilderdatenbank ständig erweitern.

[ <== Zurück zur Galeriegruppenauswahl ]

[026] Kalle im Traumland  [34 Bilder]

[026] Kalle im Traumland  [34 Bilder]



[025] Chaos ist Chefsache  [17 Bilder]

[025] Chaos ist Chefsache  [17 Bilder]



[024] Neues vom Räuber Hotzenplotz  [9 Bilder]

[024] Neues vom Räuber Hotzenplotz  [9 Bilder]



[023] In der Klemme  [6 Bilder]

[023] In der Klemme  [6 Bilder]



[022] Der gestiefelte Kater  [45 Bilder]

[022] Der gestiefelte Kater  [45 Bilder]



[021] Sebastian Sternenputzer und der Regenbogen  [14 Bilder]

[021] Sebastian Sternenputzer und der Regenbogen  [14 Bilder]



[020]Ein gemütlicher Abend  [37 Bilder]

[020]Ein gemütlicher Abend  [37 Bilder]



[019]Froschkönig Ferdinand  [42 Bilder]

[019]Froschkönig Ferdinand  [42 Bilder]
Froschkönig Ferdinand oder gemeinsam sind wir stärker



[018]Fotos zum Bühnenbild  [19 Bilder]

[018]Fotos zum Bühnenbild  [19 Bilder]
In dieser Galerie haben wir mal einige Fotos zum Bühnenbild eingefügt.



[017] Keine halben Sachen  [31 Bilder]

[017] Keine halben Sachen  [31 Bilder]
Fotos: Dieter Antl



[016]Der Zauberlehrling rettet den Weihnachtsmann  [15 Bilder]

[016]Der Zauberlehrling rettet den Weihnachtsmann  [15 Bilder]
Anonio Mateo schrieb für den Seesener Beobachter\":
Gleich drei Mal retteten die Akteure der Jungen Bühne Seesen den Weihnachtsmann und damit auch das Weihnachtsfest. Alle drei Veranstaltungen zogen insgesamt mehr als 1200 Theaterbesucher an. Die Sonntagsvorstellung war bis auf den letzten Platz ausverkauft. - Die „Junge Bühne Seesen“ spielte sich am vergangenen Wochenende mit ihrem Weihnachtsmärchen „Der Zauberlehrling rettet den Weihnachtsmann“ in die Herzen der kleinen und...



[015] Eine Braut zuviel  [39 Bilder]

[015] Eine Braut zuviel  [39 Bilder]
Sascha Börnsen und Lena Lipschütz, beide angehende Mediziner, haben sich auf einem Seminar kennen gelernt, Hals über Kopf ineinander verliebt und beschlossen, so schnell wie möglich zu heiraten. Als besonderen „Gag“ wollen sie das familiäre Kennenlernen erst am Tage der Hochzeit stattfinden lassen. Die Elternteile kennen ihre zukünftigen Schwiegerkinder also nicht von Angesicht, was umgekehrt genau so der Fall ist. Unmittelbar vor der standesamtlichen Trauung tauchen Olga Krimskowja und ihre Tochter Elena auf, die schriftlich belegen können, dass Sascha vor einiger Zeit Elena ein schriftliches Heiratsversprechen gegeben hat. Eine ohnehin schon peinliche Situation, die noch durch den Umstand gesteigert wird, dass aufgrund der Geheimniskrämerei des Brautpaares zunächst nicht jedem die Identität aller Anwesenden geläufig ist. Doch dann macht die Haushälterin Frau Kieckbusch auf kuriose Weise eine überraschende Entdeckung...



[014] Die verflixte Hexenprüfung  [26 Bilder]

[014] Die verflixte Hexenprüfung  [26 Bilder]
Worum geht’s? Nun, in der Walpurgisnacht müssen alle Hexen, die eine Hexentochter haben möchten, eine Prüfung ihrer Fähigkeiten als verantwortungsvolle Hexenmütter ablegen. Um diese zu bestehen, müssen 13 Tage vorher bestimmte Aufgaben erfüllt werden, damit man überhaupt zugelassen wird. Merle und Nele, zwei schon etwas ältere Hexen, nehmen nun zum dritten Mal teil, da sie die Prüfungen nie bestanden haben. Diesmal müssen sie es schaffen, denn es gibt keine weitere Chance mehr. Gelingt es ihnen nicht, verlieren sie den Anspruch auf ihre Töchter und die Aufnahme in den Hexenrat. Aus Angst, ihre Macht im Hexenrat zu verlieren, versucht die Oberhexe mit allen Mitteln, die beiden wieder durchfallen zu lassen. Ob es ihr gelingen wird.



[013]Schneewittchen - Probenbilder  [25 Bilder]

[013]Schneewittchen - Probenbilder  [25 Bilder]



[012] Fahrt nach Cottbus  [51 Bilder]

[012] Fahrt nach Cottbus  [51 Bilder]
Bilder von unserer Fahrt nach Cottbus.
Die Fahrt ging über Wolfsburg (phaeno) nach Cottbus und den Spreewald.



[011] Der Zauberer von Oz 2011  [108 Bilder]

[011] Der Zauberer von Oz 2011  [108 Bilder]
12.11.2011 und 13.11.2011 - Der Zauberer von Oz! Die kleine Dorothy lebt auf einer kleinen Farm in Kansas. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der grauen Einöde zu entfliehen. Als ein Wirbelsturm sie mit samt dem Haus und ihrem Hund Toto in das Zauberland Oz weht. Verzweifelt macht sie sich auf den Weg in die Smaragdstadt, wo der mächtige Zauberer von Oz wohnt - nur er kann ihr die Rückkehr nach Hause ermöglichen. Unterwegs trifft sie eine Vogelscheuche, die sich Verstand wünscht, einen Blechholzfäller, der ein Herz begehrt, und einen ängstlichen Löwen, der so gerne mutig wäre... Alle Fotos!



[010] Kein Theater ohne Vater 2011  [32 Bilder]

[010] Kein Theater ohne Vater 2011  [32 Bilder]
Kein Theater ohne Vater hieß es jetzt im Doppelpack in der Seesener Aula am Schulzentrum. Die junge bühne seesen hatte in monatelanger Vorbereitung ein gr0ßartiges Schauspiel auf die Bühnenbretter gebracht, das beim Publikum für viel Heiterkeit sorgte.



[009] Krimi für ein Schloßgespenst  [1 Bilder]

[009] Krimi für ein Schloßgespenst  [1 Bilder]
Jahr für Jahr findet auf dem Schloss von Tante Rosamunde ein großes Familientreffen statt.



[008] Zauberlicht  [165 Bilder]

[008] Zauberlicht  [165 Bilder]
Die Akteure der „jungen bühne seesen“ haben sich am vergangenen Wochenende einmal mehr auf den Weg in die Aula am Sonnenberg begeben. Mit im Gepäck hatten sie diesmal das Stück „Das verschwundene Zauberlicht“ von Antje König.



[007] Karaokeabend  [40 Bilder]

[007] Karaokeabend  [40 Bilder]
Wie schon mal in der Vergangenheit, legten alle Akteure das Beste hin, was sie zu bieten hatten. In der Natur der Sache liegt es, dass es nicht bei allen gereicht hat. Talentfreiheit ist durch das Grundgesetzt geschützt, oder nicht? Hier ein paar Fotos (ohne Ton ;-)...



[006] Der Kleine Teufel Eberhard  [91 Bilder]

[006] Der Kleine Teufel Eberhard  [91 Bilder]
In der Aula am Sonnenberg sahen die Zuschauer Rot! Am 28. + 29.11.2009 präsentierte die Junge Bühne Seesen ihr diesjähriges Kinderstück „Der Kleine Teufel Eberhard oder im Kurpark ist die Hölle los!“ von Jürgen Baumgarten, kindgerecht inszeniert von Jürgen Witczak.



[005] Wie Puck Weihnachten rettet!  [239 Bilder]

[005] Wie Puck Weihnachten rettet!  [239 Bilder]
Jede Menge Aufregung im Weihnachtswunderland der Aula \"Am Sonnenberg\" beim diesjährigen Kinderstück der Jungen Bühne Seesen. Weihnachten in Gefahr!



[004] Der Damenclub von Marquis  [184 Bilder]

[004] Der Damenclub von Marquis  [184 Bilder]
\"Der Damenclub von Marquis Crossing und sein erster Mordversuch\", eine Kriminalkomödie von Pat Cook, in der Aula am Schulzentrum zwei Mal aufgeführt und mit Bravur, Witz, Charme und jede Menge Enthusiasmus vorgetragen.



[003] Piratenschiff  [245 Bilder]

[003] Piratenschiff  [245 Bilder]
Junge bühne seesen spielte sich mit dem Piratenschiff in die Herzen kleiner und großer Zuschauer!



[002] JBS - Ein ungleiches Paar  [146 Bilder]

[002] JBS - Ein ungleiches Paar  [146 Bilder]
Theater für Erwachsene von Neil Simon. Regelmäßig treffen sich Florence, Mickey, Vera, Silvie und Renee bei ihrer Freundin Olive zum Trivial-Pursuit-Spielen, doch an diesem heißen Sommerabend ist alles anders als sonst, denn an diesem Tag bricht die Ehe von Florence, Mutter von zwei (oder drei?!) Kindern, auseinander. Alle Bilder hier!



[001] 2007 Fahrt in den Thüringer Wald  [206 Bilder]

[001] 2007 Fahrt in den Thüringer Wald  [206 Bilder]
Die Mitglieder der Jungen Bühne Seesen starteten am 10. November ihren Ausflug in den Thüringer Wald. Geplant war ein gemeinsames Wochenende mit Rahmenprogramm und Aufenthalten in Ilmenau und Oberhof, sowie der Besuch der Saalfelder Feengrotten, der Hohen Warte und der Erlebnisbrauerei Watzdorfer.



<== Zurück zur Galeriegruppenauswahl

 

Die letzten regionalen Meldungen:

Grafik Nachrichten "Keine halben Sachen"

Die Auswahl des nächsten Stückes ist abgeschlossen.
Wir freuen uns darauf Euch "Keine halben Sachen" von Wolfgang Binder zu präsentieren.


Grafik Nachrichten "Eine Braut zuviel"

„junge bühne seesen“ sorgt mit dem Schauspiel „Eine Braut zuviel“ für tolles Theater-Vergnügen. So schrieb der "Seesener Beobachter".

Die "junge bühne seesen" bedankt sich bei ihren Zusch ... Nachricht lesen! [Alle Meldungen]




Junge Bühne Seesen, Foto: Antonio Mateo

Junge Bühne Seesen, Foto: Antonio Mateo

Junge Bühne Seesen, Foto: Antonio Mateo

Junge Bühne Seesen, Foto: Antonio Mateo

Junge Bühne Seesen, Foto: Antonio Mateo

Junge Bühne Seesen